Rahmenbedienungen

kids read

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Hier können Sie Ihre Einstellungen nach Ihren wünschen festlegen:

Funktionelle Cookies
Analytische Cookies
Bee Writer

Aufnahme

Die Aufnahme setzt die Anmeldung durch die Personensorgeberechtigten in der Kindertageseinrichtung voraus. Der Anmeldende ist verpflichtet, bei der Anmeldung die erforderlichen Angaben zur Person des aufzunehmenden Kindes und des Personensorgeberechtigten zu machen.
Für die Aufnahme benötigen Sie eine Anmeldung (Vordruck im Kindergarten erhältlich ) und Sie müssen ein SEPA Lastschriftmandat abgeben.


Abmeldung

Das Ausscheiden aus der Kindertageseinrichtung erfolgt durch schriftliche Abmeldung seitens der Personensorgeberechtigten.
Die Abmeldung ist während des Betriebsjahres nur aus wichtigem Grund ( z.B. Umzug ) zum Monatsende unter Einhaltung einer Frist von zwei Wochen möglich.
Eine Abmeldung zum Ende des Betriebsjahres muss spätestens bis zum 31. Mai erfolgen, ausgenommen hiervon sind Kinder, die im September des gleichen Jahres eingeschult werden.


Der Weg zum und vom Kindergarten

Die Beaufsichtigung des Weges zum Kindergarten liegt in der Verantwortung der Erziehungsberechtigten. Wenn Sie ihr Kind in den Kindergarten bringen, ist es persönlich in die Obhut einer Erzieherin zu übergeben. So weiß die Erzieherin, dass Ihr Kind gut angekommen ist und kann es begrüßen.
Geschwisterkinder die noch nicht das 12. Lebensjahr erreicht haben, dürfen Ihre kleineren Geschwister nicht alleine aus dem Kindergarten abholen.
Selbst eine Vollmacht würde nicht gesetzlich greifen.


Versicherung

Auf dem direkten Hin - und Rückweg  und im Kindergarten ist Ihr Kind im Rahmen der gesetzlichen Unfallversicherung versichert.

"Wir nehmen dich an wie du bist und begleiten dich bei deinem Leben!"